Ruffino

Ruffino wurde 1877 als Weingut von Ilario und Leopoldo Ruffino gegründet. Die Cousins hatten das Ziel, Spitzen­weine aus sehr guten Lagen der Toskana zu produzieren. Schon nach wenigen Jahren waren sie mit den erzeugten Weinen sehr erfolgreich und auch inter­national bekannt. Für die Arbeits­weise im Weinberg und in der Kellerei wurden die Ruffinos sogar in Bordeaux mit einer Gold­medaille ausgezeichnet. Giuseppe Verdi und der Herzog von Aosta (Duca d’Aosta) gehörten zu den Bewunderern der edlen Weine. Ruffino wurde autorisierter Hoflieferant. Da es in der Verwandt­schaft keinen geeigneten Nachfolger für die Leitung des Weingutes gab, wurde der Betrieb 1913 an die Familie Folonari verkauft, die schon damals eine lange Weinbau-Tradition hatte. Seither ist es der Familie bestens gelungen, Qualitäts­grundsätze und Traditions­bewusstsein mit Innovation und moderner Technik zu verknüpfen. Das Unternehmen “Tenimenti Ruffino SRL” besteht aus mehreren Weingütern und Kellereien sowie einem Handelshaus. Die Zentrale befindet sich in der Stadt Pontassieve, östlich von Florenz. Der Landbesitz in der Toskana umfasst etwa 1500 Hektar und davon sind rund 600 Hektar Weingärten. Die Stärken von Ruffino sind die erst­klassigen Lagen sowie das große Wissen und die reiche Erfahrung bei der Herstellung von Spitzen­weinen der Toskana. Dazu gehören Vino Nobile di Montepulciano und der schon mehrfach ausge­zeichnete Brunello di Montalcino. Als eine der führenden Chianti-Kellereien ist der Betrieb aber vor allem als “Chianti‑Ruffino” bekannt und die Produktlinie “Riserva Ducale” der Anbauzone Chianti Classico ist das Aushänge­schild. Der lange fass­gereifte Chianti Stravecchio, der nur aus guten Trauben ausge­wählter Lagen erzeugt wurde, war einst der Hofwein des Duca d’Aosta. Dieser sorgfältig gereifte, trockene Rotwein wurde dann 1927 erstmals als “Riserva Ducale” bezeichnet. Zudem wird in sehr guten Jahren seit 1947 nach einer zusätzlichen Selektion der Trauben aus Spitzen­lagen der besonders feine “Riserva Ducale Oro” (Oro = Gold) produziert.

<<  Stichwortliste