Graacher Himmelreich

Graacher Himmelreich ist eine erstklassige Riesling-Lage im Bereich Bernkastel an der Mosel. Der Name leitet sich von einem keltischen Begriff für “kleiner Hügel” ab. Erst als später der Wortsinn verloren ging, wurde daraus ein Name mit einer christlichen Bedeutung. Dieser symbolisiert auch die hohe und exponierte Lage. Der nach Südwesten ausgerichtete Weinberg mit 65% Hangneigung umfasst 62 Hektar Rebfläche auf mittel­gründigem, steinigem Tonschiefer-Verwitterungsboden.

<<  Stichwortliste