Weingut Karl Müller

Das Weingut Karl Müller liegt in Kanzem an der Saar im Anbaugebiet Mosel. Hier betreibt die Familie Weinbau seit 1860, als Karl Müller aus Schlesien kam und in eine Winzer­familie einheiratete. Karl ist seither der Vorname der männlichen Nachkommen in der Familie. Das idyllische Weingut am Kanzemer Ortsrand ist von Weinbergen umgeben. Der gemütliche Innenhof und die Weinstube werden gerne von Gästen der Ferien­wohnung, Radfahrern und Einheimischen besucht. Riesling aus erst­klassigen Schiefer­lagen in der nahen Umgebung ist die dominierende Rebsorte für Prädikats­weine des Weingutes. In der Kellerei entstehen nach vielen Monaten sorgfältiger Fassreife qualitäts­volle, langlebige Rieslinge, die in den Varianten von trocken bis edelsüß ausgebaut werden, wobei vor allem die Nachfrage nach halb­trockenen Weinen anstieg. Weitere Sorten sind unter anderem Chardonnay und Spätburgunder. Es wird auch Sekt, Saft und Branntwein erzeugt. Die Familie ist stolz darauf, dass die Tochter Kerstin 1993 zur Saarwein-Königin gewählt wurde und den kleinen, feinen Weinbau-Bereich Saar für ein Jahr repräsentieren durfte.

<<  Stichwortliste