Weingut Richard Richter

Das Weingut Richard Richter wurde 1838 in Winningen gegründet. Die Winzer­familie hat eine lange Tradition für den Qualitäts­weinbau an der Mosel. Mit der Eisenbahn wurden die Weine im 19. Jahrhundert fassweise und nach dem Ersten Weltkrieg in Flaschen bis nach Ostpreußen geliefert. Über die Hälfte der Rebflächen des Weingutes befindet sich in den ausgezeichneten Winninger Steillagen. Über 80% sind mit Riesling bestockt, die weiteren Rebsorten sind Spätburgunder, Weißburgunder und Chardonnay. Es wird eine selektive Handlese vorgenommen und die Erträge werden zugunsten der Qualität limitiert. Die Weine werden mit großer Sorgfalt und viel Geduld ausgebaut. Die Spitzen-Rieslinge wurden im Laufe der Zeit vielfach ausgezeichnet. Das renommierte Weingut erhielt zu Betriebs­jubiläen Dankschreiben von Bundeskanzler Ludwig Erhard und Bundes­präsident Richard von Weizsäcker.

<<  Stichwortliste