Reidemeister & Ulrichs

Reidemeister & Ulrichs zählt zu den renommier­testen Unternehmen im deutschen Weinhandel. Das traditions­reiche Bremer Handelshaus wurde 1831 gegründet und begann mit dem Import von Bordeaux-Weinen. In der Folgezeit entwickelten sich persönlich geprägte Handels­beziehungen zu angesehenen Partnern im inter­nationalen Weingeschäft. Das Sortiment hochwertiger Weine richtet sich vor allem an die gehobene Gastronomie und Hotellerie sowie den anspruchs­vollen Weinfachhandel.

<<  Stichwortliste