Oestricher Lenchen

Oestricher Lenchen ist eine sehr gute Einzellage in der Großlage Gottesthal im Rheingau. Der Name bezieht sich vermutlich auf eine angrenzende Berglehne. Der Weinberg am Rhein mit einer Rebfläche von etwa 145 Hektar ist haupt­sächlich nach Süden ausgerichtet. Kiesiger Lösslehm und teilweise schwerer Mergel prägen den Boden. Die gute Wasser­versorgung ist optimal für das Wachstum der Reben. Riesling ist die Haupt­rebsorte der Lage. Neben der alten Original-Lage werden besonders die Abschnitte der früheren Kleinlagen Eiserberg, Eiserweg, Hölle, Pfaffenpfad und Rosengarten hoch geschätzt.

<<  Stichwortliste