Château Les Ormes Sorbet

Das Weingut Château Les Ormes Sorbet liegt im kleinen Dorf Conquèques im Herzen des Médoc im Anbaugebiet Bordeaux. Hinter der eher schlichten Fassade im verschlafenen Weinort verbirgt sich ein sehr schönes Anwesen. Das Weingut der Familie Boivert wurde 1764 gegründet. Unter der Führung von Jean Boivert, ein leidenschaft­licher Winzer und anerkannter Fachmann mit Weitblick, wurde seit Anfang der 1970er Jahre das Qualitäts­streben unter Beachtung bewährter Tradition für Château Les Ormes Sorbet deutlich gesteigert. Die Ver­besserungen in den Weingärten, der Kellerei und bei der Vermarktung brachten das Weingut in den Folgejahren in die Oberklasse der Cru Bourgeois (Güteklasse unterhalb der Grand Cru Classé), vor allem mit den ausge­zeichneten Jahrgängen 1986 und 1990. Die Rebfläche umfasst 20 Hektar auf Kalkstein­böden mit sandig-kiesiger Oberfläche und ist mit 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot sowie 5% Petit Verdot bepflanzt. Die Reben sind im Durchschnitt rund 30 Jahre alt. Es wird ausschließ­lich von Hand gelesen. Der Wein reift für 16 bis 18 Monate in Barriques. Typisch für Château Les Ormes Sorbet ist ein klassischer, harmonischer Médoc-Rotwein mit viel Reifepotential.

<<  Stichwortliste