Château Grand Barrail Lamarzelle Figeac

Château La Marzelle liegt im Bordeaux-Bereich Saint-Émilion. Das als “Grand Cru Classé” eingestufte Weingut war früher ein Teil des gegenüber liegenden Spitzen­weingutes Château Figeac, das einst 250 Hektar groß war, jedoch in einer wirtschaftlich schlechten Phase Weinbergs­anteile abgeben musste. Die Weinberge umgeben das in einem Park gelegene Schloss Grand-Barrail, das Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde und heutzutage mit drei ange­schlossenen Neben­gebäuden ein Luxushotel ist. Bis zum Jahrgang 1996 war auch die dazugehörige Schlosslage Château Grand-Barrail Lamarzelle Figeac als “Grand Cru Classé” eingestuft. Die Weingärten mit 13 Hektar Rebfläche sind hauptsächlich mit Merlot (80%) sowie Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon bestockt.

<<  Stichwortliste