Picolit

Picolit ist ein Dessertwein aus der Region Friaul-Julisch-Venetien im Nordosten Italiens. Der hochwertige Süßwein wird aus den kleinen Beeren der weißen Rebsorte Picolit Bianco erzeugt. Der Wein war bereits im 18. Jahr­hundert an den Höfen Europas sehr beliebt. Im Laufe der Zeit gab es auch Phasen, in denen das Ansehen aufgrund schwankender Qualitäten sank und die Nachfrage zu den hohen Preisen deutlich nachließ. Heutzutage gehört Colli Orientali del Friuli Picolit (Picolit aus den östlichen Hügeln des Friaul) zur Oberklasse (DOCG) der italienischen Weine. Nur wenige Picolit-Beeren werden ganz reif, diese sind aber sehr zuckerhaltig. Sie werden üblicher­weise Mitte Oktober sorgfältig von Hand ausgelesen. Die Gärung erfolgt mit aromatischen Hefen langsam in Barriques. Der goldgelbe, im Alter bernstein­farbene Dessertwein ist reich an Aromen und kann neben der Süße auch eine feine Säure sowie spürbare Tannine besitzen. Der Restzucker­gehalt liegt über 100g/l und der Alkohol­gehalt bei 12 - 15%vol.

<<  Stichwortliste