Cantina Terre del Barolo

Cantina Terre del Barolo gehört zu den bekannten Produzenten in Piemont. Die erfolgreiche Winzerge­nossenschaft mit Sitz in Castiglione Falletto in der Barolo-Anbauzone wurde 1958 gegründet. Die bestens ausgestattete Kellerei befindet sich inmitten der Weinberge zwischen Barolo und Alba. Hier wird das Lesegut (fast nur Rotwein-Trauben) von rund 400 Winzern verarbeitet. Terre del Barolo ist bekannt für einen sorgfältigen Weinausbau, der den jeweiligen Charakter der einheimischen Sorten und das besondere Terroir guter Lagen in den Langhe-Hügeln in die Weine einbringt. Nebbiolo ist die dominierende Rebsorte und Barolo ist das Aushänge­schild des Sortiments. Die hochwertigen Barolo-Lagenweine und Riservas sind die Premiumweine. Zum Sortiment gehören unter anderem auch die Rotweine Nebbiolo d’Alba, Barbera d’Alba und Dolcetto d’Alba. Für die Abfüllung werden Albeisa-Flaschen verwendet, deren Form schon im 18. Jahr­hundert in der Gegend um Alba entwickelt wurde.

<<  Stichwörter