Gewürztraminer

Die Weißweinsorte Gewürztraminer ist eine Variante der sehr alten Rebsorte Traminer. In Europa wird die Sorte haupt­sächlich im Elsass und in Südtirol angebaut, aber auch zu einem kleinen Anteil in deutschen Anbau­gebieten. Die Rebe wird zu den Bukett­sorten gezählt. Der blumige Duft ist ein Kennzeichen der Weine, im Vergleich zu Traminer ist das Bukett würziger. Gewürztraminer erbringt typischer­weise goldgelbe, hoch­aromatische, vollmundige Weißweine mit einer feinen Säure. Da die Rebsorte eine intensive Pflege benötigt und die Erträge gering sind, werden zumeist qualitäts­volle Weine erzeugt, mit guten Lager­eigenschaften in den oberen Güteklassen.

<<  Stichwortliste