Ausbruch

Ausbruch ist eine Bezeichnung und Güteklasse für edelsüße Weine aus Österreich und Ungarn, die aus edelfaulen oder zumindest überreifen, auf natürliche Weise einge­trockneten Beeren erzeugt wurden. Ausbrechen ist ein Begriff für die aufwändige Handlese der von Botrytis (Grauschimmel) befallenen Trauben. Die Herstellung ist vergleichbar mit einer Trocken­beerenauslese und es gibt Ähnlichkeiten zum qualitäts­vollen, süßen Tokajer aus Ungarn. Die hochwertigen Ausbruch-Weine haben sehr viel Lagerpotential.

<<  Stichwortliste